Dimavery 26255820 UK-300 bariton natur Ukulele – Für den Preis sehr okay

Also was mich etwas enttäuscht hat war das aussehen. Also natur bzw braun ist das definitiv nicht. Das hat mich um ehrlich zu sein schon gestört. Ansonsten kann man bei dem preis echt nicht meckern sie geht auch relativ gut. Aber aufpassen bei der farbe.

Günstiges einsteiger-modell. Ich hatte die idee, ein saiteninstrument zu lernen, und bin auf die bariton-ukulele gekommen. Schön, dass man dieses instrument schon für so wenig geld kaufen kannich muss sagen, dass die uk-300 natürlich nicht perfekt ist – die verarbeitung ist nicht ganz sauber – aber für einsteiger reicht sie und hat einen soliden klang. Ich bin von der farbe (“natur”) begeistert.Sie sieht wirklich sehr gut aus – das haben auch gitarristen-freunde von mir gesagt. An zubehör werden eine passende (ungepolsterte) tragetasche, drei plastik-plektren und vier ersatzsaiten mitgeliefert. Keine ahnung, warum das oben in der produktbeschreibung nicht erwähnt wird. Tipp: auf youtube gibt es mehrere beiträge zu exakt diesem modell. Alles in allem ein tolles instrument und ein empfehlenswerter kauf.

Bariton-ukulele zum kleinen preis. Die bariton-ukulele (natur) lässt sich hervorragend spielen und macht darüber hinaus einen ausgezeichneten optischen eindruck. Auch leute, die den sound der gängigen sopran-ukulele satt haben, sollten sich einmal der bariton-variante (stimmung dghe- analog gitarre) zuwenden.

Kommentare von Käufern

“Für den Preis sehr okay, Bariton-Ukulele zum kleinen Preis, Günstiges Einsteiger-Modell, Nicht schlecht, nicht gut”

Kaufte diese bariton-ukulele um näher an die gitarre zu kommen. Mit den schmalen griffbretten der tenor/sopran-modelle hatte ich probleme mit den fingern. Außerdem habe ich früher mal gitarre gespielt, so dass mir die bariton-stimmung dgbe näher ist – klingt außerdem satter und mit “low d” nicht so piepsig, wie die übliche rentrante stimmung. Einen aktiven piezo-pickup (bausatz ca. 20 euro) habe ich selbst eingebaut. Ein 200-euro-modell würde ich vermutlich nicht so locker anbohren. Damit habe zu einem guten preis ein instrument, das ich sonst nirgendwo zu einem akzeptablen preis kriegen konnte. (ich habe nirgendwo eine bariton-ukulele mit pickup gefunden, nur sopran/konzert?) die effektpedale und der verstärker bringen den druck, den sonst nur die e-gitarre bietet. Das griffbrett hat am sattel eine breite von 40 mm, was für mich angenehm zu greifen ist.

Die uk-300 ist nicht sauber verarbeiten – kann man bei dem preis auch nicht erwarten – aber die bünde sollten wenigstens so bearbeitet sein, dass man sich beim spielen nicht verletzt. Aber nach eine nachbearbeitung (hals, bünde, steg und sattel, ist die uke durchaus brauchbar. Was am finish „natur“ sein soll, erschließt sich mir nicht. Die ukulele ist schlecht lackiert. Auch hier habe ich nachgearbeitet und nun ein gutes preiswertes instrument. Dimavery 26255820 UK-300 bariton natur Ukulele Bewertungen

Ein Gedanke zu „Dimavery 26255820 UK-300 bariton natur Ukulele – Für den Preis sehr okay

  1. damisches_aderl

    Rezension bezieht sich auf : Dimavery 26255820 UK-300 bariton natur Ukulele

    Nicht besonders gut verarbeitet, lässt sich aber gut bespielen. Bei dem preis kann man eh nicht wirklich meckern. Wenn man bedenkt was man für den schmalen taler bekommt, ist es eigentlich ein gutes angebot. Die mitgelieferten saiten sind natürlich nicht so der hit. Da sollte man ein paar euro für einen neuen saitensatz von aquila investieren. Dann klingt die ganze sache gleich ganz anders. Die mitgelieferte gigbag is ganz okay. Hat nur einen träger, das reicht aber auch.

Schreibe einen Kommentar